fbpx

REFERENZEN

GEMEINSCHAFTSGRABMALE

Das Monument „der Planet“ in Helsinki, in Finnland, symbolisiert den Gedanken, dass die verstorbenen die Verbliebene unterstützen. Die Form eines Planeten zeigt sich insbesondere bei Nachtbeleuchtung.

Kreuzformige Steinmonumente in Nastola, in Finnland. Vorne ist ein Steintisch für Kerzen. Die Erinnerungstafeln werden an den Seiten des Kreuzes befestigt.

Die Gemeinschaftsgrabmale im Design „Oslo“ in Vaasa, in Finnland. Das Loch kann entweder das Leben symbolisieren, das weiterströmt oder die Leere, die ein Verstorbener hinterlässt. Die Erinnerungstafeln werden an den Seiten des Monuments befestigt.

Das Gemeinschaftsgrabmal in Nastola, in Finnland. Es ist aus Corten Stahl, Stein und Aluminium gebaut. Kerzen beleuchten das Kreuz von hinten und vorne ist Platz für Kerzen. Die Erinnerungstafeln werden an der Steinwand befestigt.

An der Steinmauer in Levo, in Finnland, hängen Erinnerungstafeln von Absentus.

Die Gemeinschaftsgrabmale auf Honkanummi, in Finnland.

Zerstreuungsgebiet in Kerava, in Finnland, mit Erinnerungstafeln aus Aluminium.

An den Steinsäulen in Kerava, in Finnland, haben wir Erinnerungstafeln und Kerzenregale angebracht.

PARKMÖBEL

Müllanlage im Friedhof von Järvenpää, in Finnland

Am Friedhof in Lahti, in Finnland, steht ein L-förmiger Steintisch: eine Seite ist für Kerzen, die andere für Blumenvasen.

Ein Pflanzenbeet in Porvoo, in Finnland. Dieses Element ist sehr vielseitig, weil man den Boden auf verschieden Höhen umstellen kann. Man kann ihn im Sommer für Pfklanzen benutzen und im Winter für Kerzen.